COUNTDOWN
000D 00H 00M 00S

18. September 2020, Start 17 Uhr 
Moselstadion Trier (Am Stadion 1, 54292 Trier)

SWT-Flutlichtmeeting

Den dritten Freitag im September markieren sich alle ambitionierten Läuferinnen und Läufer dick in rot im Kalender! 
Beim SWT-Flutlichtmeeting treffen dann seit Jahren Volksläufer und Bahnläufer aufeinander. Die einmalige Atmosphäre unter Flutlicht und die hervorragenden Bedingungen motivierten seit der ersten Auflage im Jahr 2002 viele Athleten zu persönlichen Bestleistungen. Das Flutlichtmeeting ist die dritte Station des SWT-Kids-Cup (8-13 Jahre). Außerdem werden entsprechende Leistungen mit Freistarts für die Eliteläufe des Bitburger 0,0% Silvesterlaufs honoriert.

Teilnehmer-Infos

Zeitplan 2019

StartLauf
17:00 Uhr800 m Jungen Jahrgänge 2011 und jünger
17:10 Uhr800 m Jungen Jahrgang 2010
17:20 Uhr800 m Jungen Jahrgang 2009
17:30 Uhr800 m Jungen Jahrgang 2008
17:40 Uhr800 m Mädchen Jahrgang 2011 und jünger
17:50 Uhr800 m Mädchen Jahrgang 2010
18:00 Uhr800 m Mädchen Jahrgang 2009
18:10 Uhr800 m Mädchen Jahrgang 2008
18:20 Uhr2000 m Mädchen Jahrgänge 2006/2007
18:30 Uhr2000 m Jungen Jahrgänge 2006/2007
18:40 Uhr2000 m Mädchen Jahrgänge 2004/2005
18:50 Uhr2000 m Jungen Jahrgänge 2004/2005
19:05 Uhr5000 m A Lauf (bis ca. 19min , Einteilung durch Veranstalter)
19:25 Uhr5000 m B Lauf ( ab ca. 19min, Einteilung durch Veranstalter)
20:00 Uhr10.000 m Lauf

Organisationsbeitrag

Erwachsene: 7,00 EUR
Schüler und Jugendliche: 4,00 EUR
(Nachmeldegebühr jeweils zuzüglich 4,00 EUR)

Startnummernausgabe

Die Startnummern können am Veranstaltungstag ab 16 Uhr auf der Vortribüne des Moselstadions abgeholt werden.

Zeitmessung

Die Zeitmessung erfolgt ohne Chip per Lichtschranke und Rundenzähler.

Siegerehrung || Urkunden

Die drei Erstplatzierten jedes Rennens werden unmittelbar nach dem Zieleinlauf im stilvollen Rahmen vor der Haupttribüne des Moselstadions geehrt. Zusätzlich gibt es Urkunden für alle Teilnehmer (zum Ausdruck im Internet – siehe Menüpunkt „Anmeldungen/Ergebnisse“).

Es gibt die Qualifikationsmöglichkeit für die Asseläufe beim Silvesterlauf in Trier am 31. Dezember:
Männer: 10.000 m unter 36 Minuten
Frauen: 5.000 m unter 22 Minuten oder 10.000 m unter 45 Minuten.

Haftung

Der Veranstalter haftet nicht für Diebstähle, Unfälle und Schäden jeglicher Art.

Zusätzliche Informationen || Datenschutz

Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass seine mit der Meldung abgegebenen personenbezogenen Daten und die im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen ohne Vergütungsanspruch des Teilnehmers genutzt und an die Sponsoren und Partner der Veranstaltung weitergegeben werden dürfen.

Der Teilnehmer erklärt sich ferner damit einverstanden, dass sein bei der Veranstaltung erzieltes Laufergebnis (Ziel- und Zwischenzeiten in Stunden, Minuten, Sekunden) zusammen mit seinem Vor- und Nachnamen sowie seinem Geburtsjahr, seiner Vereinszugehörigkeit und/oder seinem Wohnort an den Leichtathletik-Verband Rheinland (LVR) sowie an den Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) weitergegeben werden darf. Der LVR und der DLV werden diese personenbezogenen Daten ausschließlich zum Erstellen von Bestenlisten verwenden.

Anmeldung || Ergebnisse

Voranmeldeschluss: Sonntag, 15. September 2019
(später eingehende Meldungen werden als Nachmeldung behandelt!)

Nachmeldung: Bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start im Trierer Moselstadion.

Archiv || Statistiken